Exportoffensive go-international unterstützt Betriebe bei der Internationalisierung

17. Februar 2023

© Foto: iStock

Exportoffensive go-international unterstützt Betriebe bei der Internationalisierung

17. Februar 2023

Seit 2003 unterstützt die Internationalisierungsoffensive go-international Exporteure und Investoren bei ihren Handelsaktivitäten im Ausland. Das Förderprogramm richtet sich
an exportorientierte Betriebe aller Größen und Branchen sowie in jeder Phase ihrer Internationalisierung. Die go-international-Leistungspalette umfasst folgende Bereiche:

  • Starthilfen: Online-Info, Webseminare, Motivationsveranstaltungen, Exportkompetenzwerkstätten zur Vertiefung des Export-Know-how, Exportberatung, Zukunftsreisen.
  • Stärkefelder und Wachstumsmärkte: Messen, Branchenfokusprogramme, Kreativ-, Dienstleistungs-, Technologie-, Bildungsexporte.
  • Plattformen und Netzwerken: Teilnahme an Events im Ausland, Peer-Netzwerke, strategische Partnerschaften.
  • Direktförderungen im Auslandsgeschäft.

go-international ist ein gemeinsames Projekt von Wirtschaftskammer Österreich und dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft, das auch die Mittel zur Verfügung stellt. Für
die Umsetzung und Durchführung der go-international Maßnahmen zeichnet die Außenwirtschaft Austria verantwortlich. Das aktuelle Förderprogramm endet am 31. März 2023. Die Projektpartner entwickeln das Programm derzeit weiter und setzen es voraussichtlich noch im Frühjahr 2023 mit neuen Angeboten fort.

INFOS UND BERATUNG
WK Wien Wirtschaftsservice
01 / 514 50 – 1010
go-international@wkw.at
go-international.at

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen