Wiener Spediteure: Bis zu 4.000 Euro Förderung für Ausbildungsbetriebe

20. Februar 2023

© Foto: Foto Weinwurm

Wiener Spediteure: Bis zu 4.000 Euro Förderung für Ausbildungsbetriebe

20. Februar 2023

Unabhängig ob Lehre oder duale Akademie – Obmann Winter: „Wer künftige Fachkräfte ausbildet, soll dabei auch unterstützt werden“

„Viele Wiener Spediteure bilden seit Jahren sehr erfolgreich junge Menschen aus. Sie sind es, die die Logistik in der Zukunft mitgestalten und noch nachhaltiger gestalten werden. Wir wollen diese Betriebe dabei unterstützen und eine gute Ausbildung sichern“, so Alexander Winter, Obmann der Wiener Spediteure zum Start des neuen Lehrlings-Bonus. Betriebe die 2023 Lehrlinge aufnehmen haben die Möglichkeit, gefördert zu werden.

In der Verkehrswirtschaft wird nicht nur nach LKW-Fahrern gesucht, sondern auch nach Speditionskaufleuten. „Sie orchestrieren Lieferketten rund um die ganze Welt und sorgen dafür, dass unsere Supermärkte gefüllt sind und die Industrie mit allen nötigen Rohstoffen versorgt ist“, so Winter. Betriebe, die 2023 Lehrlinge im Lehrberuf Speditionskauffrau/-mann aufnehmen, haben die Chance auf die Förderung. Der Start-Bonus beträgt 2.500 Euro, je Lehrling gibt es 500 Euro zusätzlich (begrenzt auf max. drei Lehrlinge). Dies gilt sowohl für die klassische Lehrlingsausbildung sowie für eine Ausbildung im Rahmen der dualen Akademie.

Insgesamt 37 Wiener Betriebe bilden im Beruf Speditionskauffrau/-mann aus und suchen immer nach jungen, motivierten Expertinnen und Experten von morgen. „Eine Karriere in der Logistik ist vor allem von Internationalität und Vielfalt geprägt. Man arbeitet mit Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Daher ist es auch von großem Vorteil, wenn man einen Migrationshintergrund hat und mehrere Sprachen spricht“, so Winter.

Infos zur Ausbildung Speditionskauffrau/-mann sowie zur Förderung finden Sie auf der Homepage der Wiener Spediteure: https://www.wko.at/branchen/w/transport-verkehr/spedition-logistik/start.html. Beantragbar ist sie ab April 2023.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Innovative Ideen für die Josefstadt

Innovative Ideen für die Josefstadt

Seit Jahresbeginn hat die Josefstadt mit Judith Edelmann eine neue WK Wien-Bezirksobfrau. Der flächenmäßig kleinste Bezirk Wiens punktet mit urbanem Flair wie auch einer im Wien-Vergleich überdurchschnittlich jungen und gebildeten Einwohnerstruktur. Die meisten hier...

mehr lesen
WK Wien: Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

WK Wien: Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

2,5-Meter großer KI-gesteuerter Roboter lädt zum größten Lehrlingsevent ins Donauzentrum – „Technikaffine, talentierte Jugendliche finden hier einen Ausbildungsplatz“, so Smodics-Neumann – Mit 14.796 Lehrlingen ist die Lehre in Wien weiter im Aufwärtstrend Größtes...

mehr lesen