Alsergrund: Grüner Strom für E-Taxis

5. März 2024

© Foto: Foto Weinwurm

Alsergrund: Grüner Strom für E-Taxis

5. März 2024

Im Rahmen des von der WK Wien unterstützten Projekts eTaxi Austria hat Wien Energie in der Porzellangasse einen weiteren E-Taxi-Standplatz errichtet. Das Besondere an diesen Standplätzen ist die Matrix Charging Technologie von Easelink: Anstatt das E-Auto mit einem Kabel an die Ladestelle anzustecken, wird das Fahrzeug – ausgestattet mit einem sogenannten Connector am Unterboden – per Knopfdruck mit einer Ladeplatte am Taxistandplatz verbunden. Mit dieser Technologie werden die E-Taxis direkt an den Standplätzen automatisch aufgeladen, ohne dass man das Fahrzeug verlassen oder eine E-Tankstelle aufsuchen muss.

Der E-Taxi-Standplatz am Alsergrund ist einer von bis zu acht Standplätzen, die im Rahmen des
Projekts in Wien geplant sind. Die ersten mit Matrix Charging ausgerüsteten Taxistandplätze in Wien sind in der Vorgartenstraße und in der Canovagasse. In Wien werden bis zu 50 Fahrzeuge mit der Matrix Charging Technologie umgerüstet.

Erst im Vorjahr hat die Stadt Wien gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien eine neue Förderschiene ins Leben gerufen, mit der 12.000 Euro je E-Taxi gefördert wird. „Wieder einmal ist der Alsergrund in Sachen Innovation vorne dabei. E-Taxis laden mit Bodenplatten, das ist platzsparend und gut fürs Klima. Wir sind stolz und hoffen, dass mehr Bezirke einsteigen”, freut sich Bezirksobfrau Vera Schmitz.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Ruck: „In Wien wächst die Wirtschaft wieder“

Ruck: „In Wien wächst die Wirtschaft wieder“

Wirtschaft in Wien robuster als bundesweit – vor allem Wachstum und Arbeitsmarkt profitieren – Ruck: „Wien steht bei den wichtigsten Indikatoren deutlich besser da als der Österreichschnitt“ Die österreichische Wirtschaftsleistung stagniert. In Wien sieht es jedoch...

mehr lesen
 Die Welt der Wirtschaft entdecken als Ferienprogramm

 Die Welt der Wirtschaft entdecken als Ferienprogramm

Kinder Business Week bietet 60 kostenlose Workshops für Kinder zwischen acht und 15 Jahren – Motto lautet: Unternehmerluft schnuppern, betriebliche Erfolgsgeheimnisse entdecken, Wirtschaft erleben – Start ist am 22. Juli, es gibt noch freie Plätze In knapp drei Wochen...

mehr lesen
Digitalisierung: Chancen nützen, Risiken vermeiden

Digitalisierung: Chancen nützen, Risiken vermeiden

Kommentar von Walter Ruck Konnektivität ist eine entscheidende Qualität eines erfolgreichen Wirtschaftsstandorts. Das bedeutet auch, dass unsere Stadt hochwertigste Datenautobahnen braucht. Die Verfügbarkeit von schnellem Internet ist – nicht erst durch die Pandemie –...

mehr lesen