WB-Wien startet KandidatInnen-Suche für WK-Wahl 2020

16. Mai 2019

© Foto: Florian Wieser

WB-Wien startet KandidatInnen-Suche für WK-Wahl 2020

16. Mai 2019

Einladung an die mehr als 100.000 Unternehmerinnen und Unternehmer in Wien

„Ich lade alle Unternehmerinnen und Unternehmer herzlich dazu ein, sich im Team des Wiener Wirtschaftsbundes einzubringen und gemeinsam die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für alle Wiener Betriebe zu verbessern. Zusammen wollen wir auch weiterhin die größte und erfolgreichste Interessenvertretung für die Wiener Wirtschaft sein.“

Walter Ruck, Landesobmann des Wiener Wirtschaftsbundes

Kandidatensuche für mehr als 70 Fachgruppen, Mitgestaltung des Wahlprogramms schon jetzt möglich

Schon seit mehreren Wochen ist es möglich, sich über die Website www.mitgestalten.wien einzubringen und Ideen, Wünsche bzw. konkrete Punkte für das Wahlprogramm des Wiener Wirtschaftsbundes zur Wirtschaftskammerwahl im nächsten Jahr einzubringen. Mehrere hundert Unternehmerinnen und Unternehmer – mit und ohne Mitgliedschaft im Wiener Wirtschaftsbund – haben sich bereits aktiv eingebracht.

WB-Wien startet KandidatInnensuche für WK-Wahl 2020

Nun werden auch alle Unternehmerinnen und Unternehmer dazu eingeladen, im Team des Wiener Wirtschaftsbundes für ihre Fachorganisation – in Summe mehr als 70 Fachgruppen und Innungen – zu kandidieren. Mit einer großen Postwurfsendung wurden bereits mehrere zehntausend Wiener Selbstständige persönlich angeschrieben und für eine Kandidatur geworben. 

Alle Infos zur kommenden Wirtschaftskammerwahl, Möglichkeiten zur Kandidatur unter www.wkwahl.wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen