Performance ist keine „gmahde Wiesn“

15. Mai 2023

© Foto: Christian Skalnik

Performance ist keine „gmahde Wiesn“

15. Mai 2023

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Der Wirtschaftsstandort Wien ist stark. Ablesbar ist das beispielsweise an der Zahl der Unternehmensgründungen, die sich auf hohem Niveau bewegt, an der erfreulichen Zahl der Betriebsansiedelungen aus dem Ausland, an der Beschäftigtenzahl auf Rekordniveau, an den positiven Lehrlingszahlen.

„Und was besonders ärgerlich ist: Die heimische Inflation liegt über den Werten unseres Nachbarlandes Deutschland und der Eurozone – und zwar deutlich.“

Walter Ruck

Dennoch ist eine solche Performance keine „gmahde Wiesn“, wie man so schön sagt. Viele Unternehmen kämpfen jetzt mit der Teuerung. Im Gegensatz zu den Erwartungen vieler ist die Inflation in Österreich im letzten Monat gestiegen und kratzt an der Zweistelligkeit. Und was besonders ärgerlich ist: Die heimische Inflation liegt über den Werten unseres Nachbarlandes Deutschland und der Eurozone – und zwar deutlich.

Entscheidungsträger dringend gefordert

Unsere Unternehmen kommen mit vielen Widrigkeiten klar. Siehe Corona. Unnötig schwermachen sollte man ihnen das Wirtschaften nun wirklich nicht. Hier sind die Entscheidungsträger in der Politik dringend gefordert. Blickt man etwa auf die Energieproblematik: Essenzielle Maßnahmen Fehlanzeige, weder in Österreich noch in der EU. Nur ein Beispiel.

Automatische Anpassung

Viele Folgen der Teuerung könnten einfach und unbürokratisch abgefedert werden. Durch ein Valorisierungsgesetz – wie von uns vorgeschlagen -, das Fixwerte der Wirtschafts- und Arbeitswelt automatisiert an die Preisentwicklung anpasst. Beispielsweise das Kilometergeld, die Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter, diverse Pauschalen oder auch die Umsatzgrenze der Kleinunternehmer-Pauschalierung.a

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen