Neue Seidenstraße: Kammern Wien und Hongkong besiegeln Kooperation

11. September 2019

© Foto: iStock

Neue Seidenstraße: Kammern Wien und Hongkong besiegeln Kooperation

11. September 2019

Walter Ruck: „Gerade mit Blick auf die Neue Seidenstraße ist Hongkong ein wichtiger Partner.“

In einem gemeinsamen Memorandum of Understanding haben die Wirtschaftskammer Wien und das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschafts-Förderung vereinbart. Die beiden Organisationen werden den Unternehmen der jeweils anderen Stadt bei lokalen Projekten und Investitionen helfend zur Seite stehen. Auch die beiden Kammern selbst werden sich gegenseitig mit aktuellen Informationen über Entwicklungen im eigenen Wirtschaftsraum auf dem Laufenden halten.

„Gerade im Hinblick auf die Rolle, die Hongkong auch im Belt and Road Projekt, der Neuen Seidenstraße, spielt ist das ein wichtiges Abkommen. Hongkong ist durch seine Lage, aber auch durch die Verbindung der Kulturen von Ost und West ein idealer Einstiegsort in den chinesischen Markt, den wir für unsere Unternehmen noch attraktiver machen wollen.“

Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien 

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Industrielehre mit starkem Zuwachs und Chancen

Industrielehre mit starkem Zuwachs und Chancen

Branchenübergreifendes Plus bei den Lehranfängern im Vergleich zum Vorjahr - Ehrlich-Adám: „Wollen, dass die Jungen die Zukunft mitgestalten“ „Gute Gehälter, ein spannendes Arbeitsumfeld und tolle Karrierechancen machen die Industrie zu einem attraktiven Arbeitgeber“,...

mehr lesen
Was im Wiener Nikolosackerl landet

Was im Wiener Nikolosackerl landet

8 von 10 Wienern feiern Nikolotag - Ausgaben im Schnitt: 40 Euro - Handelsobfrau Gumprecht appelliert lokal zu kaufen: „60 Wiener Süßwarenhändler bieten große Auswahl an handgefertigten Nikoläusen“ Für den Wiener Handel ist der Nikolotag am 6. Dezember ein wichtiger...

mehr lesen
Wien fördert E-Taxis mit sieben Millionen Euro

Wien fördert E-Taxis mit sieben Millionen Euro

Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien starten kommendes Jahr eine neue gemeinsame Förderschiene zur Elektrifizierung der E-Taxi-Flotte Die Stadt Wien und die Wiener Wirtschaftskammer forcieren gemeinsam umweltfreundliche Mobilitätsformen. Ein wichtiger Baustein im...

mehr lesen