Wiener Wirtschaftskammer fördert Elite-Lehrlinge in KFZ-Technik und Karosseriebau

29. Mai 2024

© Foto: Florian Wieser

Wiener Wirtschaftskammer fördert Elite-Lehrlinge in KFZ-Technik und Karosseriebau

29. Mai 2024

Neue Maßstäbe in der beruflichen Weiterbildung – Expertenkurse für Wiens talentierteste Lehrlinge in den Bereichen KFZ-Technik und Karosseriebau – Ringseis: „Heben berufliche Skills auf das nächste Level“

Die Wirtschaftskammer Wien setzt neue Maßstäbe in der beruflichen Weiterbildung durch die Einführung exklusiver Expertenkurse für die talentiertesten Lehrlinge in den Bereichen KFZ-Technik und Karosseriebau. Georg Ringseis, Innungsmeister der Wiener Fahrzeugtechnik: „Diese Initiative zielt darauf ab, junge Fachkräfte durch zusätzliche Ausbildungstage, die einmal monatlich an einem Freitag und Samstag stattfinden, speziell zu fördern. Die kostenfreien Expertenkurse, die über zehn Monate laufen und am Mobilitätscampus der Wirtschaftskammer Wien stattfinden, sind darauf ausgelegt, den Lehrlingen nicht nur vertiefte fachliche Kenntnisse zu vermitteln, sondern sie auch auf Landes- und Bundesmeisterschaften vorzubereiten.“

Praxisnahe Workshops und moderne Lehrmethoden

Geleitet von Experten, bieten die Kurse eine Mischung aus praktischen Workshops und innovativen Schulungen. Teilnehmer können sich in speziellen Techniken wie Motormechanik, Bremsleitungsfertigung und elektronischer Dieselregelung für KFZ-Techniker oder Richtarbeiten auf Blechen, Schweißtechniken und Lackiertechniken für Karosseriebauer vertiefen. Diese praktischen Einheiten sind darauf ausgerichtet, die Fähigkeiten der Lehrlinge so zu schärfen, dass sie die Qualität und Effizienz ihrer täglichen Arbeit erheblich steigern können.

„Lernen von den Besten“

Die Lehrlinge erhalten neben dem hochwertigen Bildungsangebot auch die Chance, ihr berufliches Netzwerk auszubauen und von den Besten der Branche zu lernen“, so Ringseis: „Dies stellt eine einmalige Gelegenheit dar, die beruflichen Fähigkeiten auf das nächste Level zu heben und somit die berufliche Laufbahn signifikant zu beeinflussen.“

‚Go for Gold‘ bei den Staatsmeisterschaften

Als Anerkennung für ihr Engagement und ihre Leistungen haben die besten Lehrlinge zudem die Möglichkeit, für die Teilnahme an den bevorstehenden Staatsmeisterschaften im Herbst nominiert zu werden. Ringseis: „Diese Kurse sind nicht nur eine Investition in die fachliche Kompetenz der Lehrlinge, sondern fördern auch deren persönliche Entwicklung und bereiten sie darauf vor, zukünftige Führungsrollen in ihrer Branche zu übernehmen. Die Wirtschaftskammer Wien unterstreicht mit diesem Programm ihr Bekenntnis zur Förderung exzellenter beruflicher Bildung und zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Wien.“

Georg Ringseis, Innungsmeister der Fahrzeugtechnik der Wirtschaftskammer Wien, ist stolz auf Wiens Elite-Lehrlinge in KFZ-Technik und Karosseriebau: „Die Expertenkurse, die über zehn Monate laufen und am Mobilitätscampus der Wirtschaftskammer Wien stattfinden, sind darauf ausgelegt, den Lehrlingen nicht nur vertiefte fachliche Kenntnisse zu vermitteln, sondern sie auch auf Landes- und Bundesmeisterschaften vorzubereiten.“

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen