Übernahme der Kosten für Meister- und Befähigungsprüfungen ist wichtiger Schritt und klare Wertschätzung für Berufsausbildung

13. November 2023

© Foto: Fotoatelier Lore Prendinger

Übernahme der Kosten für Meister- und Befähigungsprüfungen ist wichtiger Schritt und klare Wertschätzung für Berufsausbildung

13. November 2023

Ab 1.1.2024 wird der Bund bisher an die Kandidat:innen verrechnete Kosten für den Erst- und Zweitantritt zu Modulprüfungen der Meister- und Befähigungsprüfungen sowie für die Unternehmerprüfung übernehmen. Auch bereits bezahlte Prüfungsgebühren für Erst- und Zweitantritte im Zeitraum von 1.7. bis 31.12.2023 können ab 1.1.2024 auf Antrag bei den Meisterprüfungsstellen refundiert werden.

Das ist ein wichtiger Schritt zur Förderung und Stärkung der erfolgreichen Berufsausbildung, nachdem bereits 2018 alle Meisterprüfungen und seit September 2023 31 Befähigungsprüfungen mit dem akademischen Bachelor gleichgesetzt wurden.

„Mit der Übernahme der Kosten für Meister- und Befähigungsprüfungen setzen wir einen weiteren Schritt zur Stärkung des Handwerks und fördern damit die Berufsausbildung unserer Fachkräfte.“

Abg.z.NR. Mag. (FH) Maria Smodics-Neumann, Spartenobfrau Gewerbe & Handwerk
Fotocredit: Florian Wieser

Meisterprüfung und Befähigungsprüfung

Alle Informationen zu Voraussetzungen, Modulen und Förderungen

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen