Ruck/Hanke: Gemeinsame Kreditaktion für Wiener Gewerbe wird verlängert und erweitert

8. Februar 2023

© Foto: Christian Skalnik

Ruck/Hanke: Gemeinsame Kreditaktion für Wiener Gewerbe wird verlängert und erweitert

8. Februar 2023

Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien stellen 2023 rund 2,6 Mio. Euro bereit

Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer Wien bieten seit 1954 eine gemeinsame Kreditaktion für Wiener Gewerbetreibende an, um deren Kreditbedürfnisse für diverse Anschaffungen zu unterstützen. Bis 2000 war hier noch der Bund involviert, nach dessen Austreten führen die Stadt Wien und die WKW diese Aktion gemeinsam weiter und haben sie auch 2023 verlängert.

„Mit der Verlängerung dieser wichtigen Kreditaktion stellen wir heuer ein Budget von über knapp 2,6 Mio. Euro zur Verfügung. Es freut uns auch mit diesem Jahr eine Erhöhung des Kreditrahmens sowohl für bestehende Unternehmen wie auch für Neugründungen sowie eine Verlängerung der Kreditlaufzeit und Senkung der Zinsen vorstellen zu dürfen“, so Wirtschafts- und Finanzstadtrat Peter Hanke.

„Der Wirtschaftsstandort Wien hat die Verwerfungen durch die Pandemie überdurchschnittlich gut bewältigt. Dennoch zeigt sich, dass viele Unternehmen einen erhöhten Kapitalbedarf haben. Mit der Verlängerung unserer gemeinsamen Kreditaktion und den verbesserten Konditionen können wir hier wichtige Unterstützung leisten.“

Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck

Gesondert zur Budgetaufstellung wurde auch die Richtlinie, die den konkreten Ablauf und die Kreditbestimmungen der gemeinsamen Kreditaktion regelt, den aktuellen Gegebenheiten angepasst und folgende Änderungen vorgenommen:

  • Erhöhung des maximalen Kreditrahmens von derzeit 10.000 Euro auf 13.000 Euro bei bestehende Unternehmen bzw. von derzeit 12.000 Euro auf 15.500 Euro bei Neugründung
  • Verlängerung der Kreditlaufzeit von 4 auf 5 Jahre
  • Senkung der Zinsen von derzeit 3% auf 1,75%

Durch die Möglichkeit einer Verwendung sowohl für Investitionen als auch die Begleichung von laufenden betrieblichen Kosten, handelt es sich um ein flexibles Finanzierungsinstrument zur Unterstützung von sowohl neugegründeten als auch bestehenden Wiener Betrieben. Vor allem Unternehmen im Bereich der Nahversorgung nehmen diese Unterstützung in Anspruch, wodurch mit diesem Kredit eine zusätzliche Nahversorgungsförderung gegeben ist.

Weitere Informationen zur gemeinsamen Kreditaktion finden Sie hier.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen