Karin Lemberger: Wien tanzt wieder

14. September 2022

© Foto: iStock

Karin Lemberger: Wien tanzt wieder

14. September 2022

Saisoneröffnung der Tanzschulen –Tag der offenen Tür in den 24 Wiener Tanzschulen am Sonntag, 18. September – Wiener Tanzprofis bieten vielfältiges Kursprogramm

Egal, ob abends im Lokal, auf einer Ballveranstaltung oder einer Hochzeit – wer sich trittsicher und schwungvoll am Parkett bewegen kann, macht garantiert immer eine gute Figur. Um dabei für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, gehört neben dem klassischen Wiener Walzer unbedingt auch der flotte Discofox oder eine sinnliche Rumba ins Repertoire eines jeden Tanzbegeisterten. Wem diese Kenntnisse noch fehlen, oder wer bestehende auffrischen möchte, den laden die 24 Wiener Tanzschulen am 18. September 2022 von 18 bis 21 Uhr zum Tag der offenen Tür. Mit dem breiten Kursangebot kann jeder rasch ein paar Grundschritte wiederholen, Neues erlernen oder sogar eine Ballbegleitung kennenlernen.

Lemberger: „Keine Ausreden mehr“

„Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, denn am Tag der offenen Tür kann sich jeder ganz einfach und unverbindlich über das große Kursangebot informieren. Einfach vorbeikommen, es lohnt sich!“, sagt Karin Lemberger, Berufsgruppensprecherin der Fachgruppe Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien. Der Besuch ist kostenlos und jeder ist herzlich willkommen!

Mit den Wiener Tanzschulen selbstbewusst aufs Parkett

Eine professionelle Ausbildung ist gefragter denn je. Das zeigt sich auch bei den Wiener Tanzschulen: „Die Wienerinnen und Wiener legen sehr viel Wert auf Traditionen und gesellschaftliche Etikette, für sie gehört das Tanzen einfach dazu“, so Lemberger. „Anfänger können sich bestens mit Crash-Kursen für den großen Auftritt am Parkett vorbereiten. Ist der letzte Tanzkurs schon eine Weile her, kann man sich mit einem kurzen Auffrischungskurs wieder fit für die Tanzfläche machen. Denn: Hat man einmal die Grundschritte erlernt, beherrscht man sie ein Leben lang, egal ob Walzer, Foxtrott oder ChaChaCha“, so Lemberger.

Informationen unter: www.wiener-tanzschulen.at

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Beiträge

Neue Versicherung deckt Schäden durch Cyberangriffe

Neue Versicherung deckt Schäden durch Cyberangriffe

Cyberangriffe weiter im Steigen - Ruck: Vor allem KMU stark bedroht - Martin Heimhilcher: Machen Wiener Unternehmen cybersicher „Die Zuwachsraten im Bereich Cyberkriminalität lagen in den letzten Jahren bei bis zu 30 Prozent pro Jahr. Vor allem Klein- und...

mehr lesen
Wiener Lehrlinge beeindrucken mit ihren IT-Skills

Wiener Lehrlinge beeindrucken mit ihren IT-Skills

Wirtschaftskammer Wien prämierte die Siegerteams des 2. Wiener Lehrlingshackathons Von der Idee zur Erstversion einer App – und das in nur sieben Stunden: Das war die Aufgabe beim Wiener Lehrlingshackathon 2022, den die Wirtschaftskammer Wien gemeinsam mit dem...

mehr lesen