Fachkräfte und Eigenkapital für junge Betriebe

25. Februar 2022

© Foto: Christian Skalnik

Fachkräfte und Eigenkapital für junge Betriebe

25. Februar 2022

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Wien ist – auch in schwierigen Zeiten – ein gutes Pflaster für Unternehmen. Das zeigt zum Beispiel die Gründungsbilanz. Sie sieht aus Wiener Sicht äußerst erfreulich aus. Über 9.000 Unternehmen sind 2021 in Wien gegründet worden, mitten in der Pandemie, die uns den größten Konjunktureinbruch der letzten 100 Jahre beschert hat.

„Wien hat nicht nur die meisten neuen Unternehmen, sondern auch die jüngsten Gründerinnen und Gründer im Land.“

Walter Ruck


Damit erreichen wir nicht nur das Niveau von vor der Krise, sondern verzeichnen auch fast ein Viertel aller Gründungen in Österreich Und auch technologie-affine Start-ups fühlen sich bei uns wohl. Trotz dieser positiven Zahlen sehe ich Verbesserungsbedarf. Ab dem dritten Jahr nach der Gründung verlassen überdurchschnittlich viele Unternehmen in Wien wieder den Markt. Als WK Wien werden wir daher die Begleitung dieser jungen Unternehmen weiter intensivieren – zusätzlich zu 29.000 Gründungsberatungen, die wir pro Jahr abwickeln.

Ein Rohrkrepierer

Klar ist auch, dass vor allem junge Unternehmen einen besseren Zugang zu Eigenkapital brauchen. Gemeinsam mit der WKBG, der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank, entwickeln wir hier gerade neue Finanzierungsinstrumente. Ein weiterer, wichtiger Faktor – vor allem auch für Start-ups – sind qualifizierte Fachkräfte. Dafür ist eine Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte dringend notwendig. In ihrer bisherigen Form ist sie – direkt gesprochen – ein Rohrkrepierer.

WebTipp: Wien bleibt die Nr.1 bei den GründerInnen

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen