WKO-Bezirksobmann Mähnert wechselt an die Innungs-Spitze

25. Juni 2024

© Foto: Wirtschaftsbund

WKO-Bezirksobmann Mähnert wechselt an die Innungs-Spitze

25. Juni 2024

Erich Mähnert, bisher WKO-Bezirksobmann in Floridsdorf, übernahm mit 1. Juni die Führung der Wiener Innung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure. Er folgt damit Caroline Paparella nach, die ab sofort als seine Stellvertreterin fungiert. Mähnert betreibt ein Tattoo-Studio in der Nähe des Floridsdorfer Schlingermarktes und engagiert sich seit vielen Jahren als Interessenvertreter auf Bezirks- und Branchenebene.

Als Innungsmeister der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure vertritt Mähnert die Interessen von 4800 aktiven Wiener Betrieben. Dazu zählen neben den genannten und seiner eigenen Branche, den Tätowierern, auch Visagisten, Piercer, Nagelstudios und Permanent Make-up-Studios. Einen Schwerpunkt will der neue Innungsmeister auf die Förderung und Weiterentwicklung der von ihm vertretenen Branchen legen. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass unsere Betriebe die notwendige Unterstützung und die besten Rahmenbedingungen erhalten, um erfolgreich und zukunftssicher arbeiten zu können”, sagt er.

Auch die Aus- und Weiterbildung ist ihm ein wichtiges Anliegen, ebenso das Erreichen und Halten hoher Qualitätsstandards und mehr Wertschätzung für die Arbeit seiner Branchen. Intensivieren will Mähnert auch den Dialog mit den Betrieben und der von ihm vertretenen Branchen untereinander.

wko.at/wien/fusspfleger

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

MITARBEITER*IN KAMPAGNENTEAM

MITARBEITER*IN KAMPAGNENTEAM

WB-MITARBEITER*IN FÜR TEILZEIT ODER VOLLZEIT WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG FÜR DAS #TEAMWIRTSCHAFTSBUNDWIEN Wer sind wir? Der Wirtschaftsbund Wien trägt als größte politische Interessenvertretung für Unternehmen maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung des...

mehr lesen
Ruck: „In Wien wächst die Wirtschaft wieder“

Ruck: „In Wien wächst die Wirtschaft wieder“

Wirtschaft in Wien robuster als bundesweit – vor allem Wachstum und Arbeitsmarkt profitieren – Ruck: „Wien steht bei den wichtigsten Indikatoren deutlich besser da als der Österreichschnitt“ Die österreichische Wirtschaftsleistung stagniert. In Wien sieht es jedoch...

mehr lesen
 Die Welt der Wirtschaft entdecken als Ferienprogramm

 Die Welt der Wirtschaft entdecken als Ferienprogramm

Kinder Business Week bietet 60 kostenlose Workshops für Kinder zwischen acht und 15 Jahren – Motto lautet: Unternehmerluft schnuppern, betriebliche Erfolgsgeheimnisse entdecken, Wirtschaft erleben – Start ist am 22. Juli, es gibt noch freie Plätze In knapp drei Wochen...

mehr lesen