Weniger verbieten und mehr ermöglichen

20. Januar 2023

© Foto: Christian Skalnik

Weniger verbieten und mehr ermöglichen

20. Januar 2023

Kommentar von Walter Ruck

Wien ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Auch für junge Unternehmerinnen und Unternehmer. An den Unternehmensgründungen in Österreich haben wir den höchsten Anteil, wir haben die meisten neuen Start-ups, aber auch die jüngsten Gründerinnen und Gründer.

Wir haben eine Fülle an Gesetzen und Bestimmungen, die Wirtschaftstreibende betreffen. Gefühlt werden es täglich mehr.

Walter Ruck

Die Jungen bringen nicht nur neue Geschäftsideen und Innovation, sie haben oft einen anderen – vielleicht frischeren – Blick auf das Wirtschaftsleben. Davon können auch etablierte Unternehmen profitieren, beispielsweise durch Kooperationen. Durch die Erfahrung der Etablierten bringen sie auch den Jungen sehr viel.

Bestimmungen durchforsten

Daher ist es wichtig, einerseits junge Unternehmerinnen und Unternehmer zu unterstützen. Auf der anderen Seite muss es Rahmenbedingungen geben, die es ermöglichen, dass sich Unternehmen entfalten können. Bürokratie-Abbau ist einer dieser Faktoren. Hier ist in den letzten Jahren einiges weitergegangen, zum Beispiel durch die Digitalisierung. Trotzdem muss es der Anspruch der Politik sein, hier für stetige Verbesserungen zu sorgen. Wir haben eine Fülle an Gesetzen und Bestimmungen, die Wirtschaftstreibende betreffen. Gefühlt werden es täglich mehr. Es ist an der Zeit, diese zu durchforsten und auf ihre Tauglichkeit zu überprüfen. Wie wir auch generell aufpassen müssen, nicht in eine Verbotskultur zu schlittern. Weniger verbieten und mehr ermöglichen, sollte die Devise politischen Handelns lauten.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen