Walter Ruck: Neuerlichen Lockdown nach dem Öffnen unbedingt vermeiden

18. Januar 2021

© Foto: Christian Skalnik

Walter Ruck: Neuerlichen Lockdown nach dem Öffnen unbedingt vermeiden

18. Januar 2021

Tests und Impfungen beschleunigen – Unternehmen wirksam helfen, sagt WK Wien-Präsident Walter Ruck.

Die Verlängerung der Schließungen ist bitter, gleichzeitig ist diese Entscheidung nachvollziehbar aufgrund der Faktenlage. 

„Unsere Hoffnungen fußen jetzt auf Tests und Impfungen deren beschleunigtes Ausrollen ich im Sinne der Wirtschaft mit Nachdruck fordere. Ein weiterer Lockdown nach dem Öffnen wäre ein Worst Case den es unbedingt zu vermeiden gilt.“

Walter Ruck

Jetzt gilt es die Wirtschaftshilfen aufzustocken, denn für den Endspurt im Kampf gegen das Virus sind auch unbürokratische, schnelle und wirksame Hilfen für die existenziell betroffenen Unternehmen unabdingbar.

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen