Rechtssicherheit für unsere Unternehmen

18. August 2023

© Foto: Christian Skalnik

Rechtssicherheit für unsere Unternehmen

18. August 2023

Ein Kommentar von Walter Ruck

Seit März warten viele Wiener Unternehmen auf ausstehende Hilfszahlungen der Cofag. Dafür werden vor allem Diskrepanzen mit dem EU-Recht ins Treffen geführt. Das kann allerdings nicht auf Unternehmen abgewälzt werden, die in gutem Glauben und im Vertrauen auf die Republik ihre, zum damaligen Zeitpunkt, zusagefähigen Anträge für Corona-Hilfen gestellt haben.

Die Wirtschaftskammer Wien hat Anfang August mit Beschluss des Präsidiums einen Fonds aufgelegt, der Wiener Mitgliedsbetriebe bei der Führung von Musterprozessen zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Rückforderung oder dem Zurückhalten von Zahlungen auf oben genannter Basis unterstützt. Diesen Fonds haben wir mit fünf Millionen Euro dotiert. Damit wollen wir unsere Mitgliedsbetriebe bei der Durchsetzung ihrer Rechte gegenüber der Republik Österreich unterstützen und so Rechtssicherheit schaffen.

Kürzlich hat die Regierung eine Einigung mit der EU verkündet. Die muss offenbar in eine nationale Richtlinie überführt werden. Diese liegt bis dato nicht vor. Die umfängliche Darstellung dieser Entscheidung durch die EU ebenso nicht. Daher halten wir den Fonds vorerst aufrecht.

Verlassen auf Zusagen

Rechtssicherheit, das bedeutet sich auf Zusagen – gerade der Republik – verlassen zu können, ist einer der wichtigsten Standort-faktoren. Fehlende Rechtssicherheit oder sogar Willkür schaden allen wirtschaftlichen Entwicklungen und damit letztendlich unser aller Wohlstand.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Innovative Ideen für die Josefstadt

Innovative Ideen für die Josefstadt

Seit Jahresbeginn hat die Josefstadt mit Judith Edelmann eine neue WK Wien-Bezirksobfrau. Der flächenmäßig kleinste Bezirk Wiens punktet mit urbanem Flair wie auch einer im Wien-Vergleich überdurchschnittlich jungen und gebildeten Einwohnerstruktur. Die meisten hier...

mehr lesen
WK Wien: Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

WK Wien: Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

2,5-Meter großer KI-gesteuerter Roboter lädt zum größten Lehrlingsevent ins Donauzentrum – „Technikaffine, talentierte Jugendliche finden hier einen Ausbildungsplatz“, so Smodics-Neumann – Mit 14.796 Lehrlingen ist die Lehre in Wien weiter im Aufwärtstrend Größtes...

mehr lesen