Qualität hat Bestand, nicht nur im Tourismus

3. März 2023

© Foto: Christian Skalnik

Qualität hat Bestand, nicht nur im Tourismus

3. März 2023

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Der Wiener Tourismus hat nach den Einschränkungen der Pandemie ein beeindruckendes Comeback hingelegt. Die Gäste aus dem In- und Ausland sind zurück in unserer Stadt, Hotels gut gebucht und unsere Fremdenführer können sich vor Anfragen kaum retten. Die Nächtigungszahlen nähern sich an das Rekord-Niveau von 2019 an. Das ist ausgesprochen positiv und bestätigt die hohe Qualität unserer Tourismusbetriebe und ihrer Dienstleistungen.

Abgesehen davon hat die Tourismuswirtschaft weiterreichende Effekte: Jeder Gast, der zufrieden nach seinem Aufenthalt in Wien in seine Heimat zurückkehrt, ist auch Botschafter und Multiplikator für unsere Stadt. Neben harten Fakten und dem Niveau in der Ausbildung – Wien ist die größte Universitätsstadt im deutschsprachigen Raum -, sind die hohe Lebensqualität und das besondere Flair unserer Stadt wesentliche Entscheidungskriterien, warum sich Unternehmen aus dem Ausland bei uns ansiedeln.

Hoher Anspruch

Die Tourismuswirtschaft kann freilich auch exemplarisch für den Wirtschaftsstandort Wien gesehen werden. Dieser hat in seiner Gesamtheit die Verwerfungen der letzten Jahre überdurchschnittlich gut bewältigen können. Weil er vielfältig ist, weil seine Unternehmen innovativ und flexibel sind und weil die Wirtschaftstreibenden einen hohen Qualitätsanspruch haben und haben müssen. Denn Qualität hat Bestand, vor allem auch nach schwierigen Zeiten.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen