Hochsaison für Weihnachtsfeiern

20. November 2023

© Foto: Florian Wieser

Hochsaison für Weihnachtsfeiern

20. November 2023

Anfang Dezember starten die Weihnachtsfeiern in Wiens Lokalen – Betriebliche Weihnachtsfeiern wieder voll im Trend – Dobcak: „Kosten pro Person zwischen 50 und 70 Euro“

Die klassischen Weihnachtsfeiern sind wieder zurück in Wiens Gastronomielokale. Waren in den letzten Jahren viele Unternehmen und Freundeskreise verstärkt in die eigenen Räumlichkeiten ausgewichen, ist die Weihnachtsfeier „auswärts“ heuer wieder voll im Trend. „Wir sehen schon jetzt eine sehr gute Buchungslage, die beliebtesten Locations sind bereits fast ausreserviert. Wer jetzt noch nicht gebucht hat, muss sich flexibel zeigen“, weiß Peter Dobcak, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Wien.

„Weihnachtsfeiern von kleineren und mittleren Firmen, oder auch von einzelnen Abteilungen großer Unternehmen, sind traditionell ein wichtiger Umsatzbringer für die Wiener Gastronomie in der Vorweihnachtszeit. Auf der anderen Seite sind sie auch für die Firmen wichtig, wenn es darum geht die Mitarbeiter zu motivieren. Deshalb werden sie auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeit gebucht, wie wir gerade erleben“, ist Dobcak überzeugt. Und die Reservierungen für die Veranstaltungsräume in der Wiener Gastronomie bestätigen das: „Die Buchungslage ist größtenteils sehr gut. Wer also heuer seine Weihnachtsfeier wieder in einem Lokal veranstalten will, sollte spätestens jetzt mit der Planung beginnen. Vor allem, wenn man an einem der beliebteren Tage, wie Donnerstag oder Freitag die Firmenfeier begehen will.“

Bedingt durch die Inflation und die gestiegenen Einkaufs- und Energiepreise sind auch die Kosten für die Weihnachtsfeiern gestiegen, durchschnittlich liegen sie heuer zwischen 50 und 70 Euro pro Person – inklusive Getränke. Dobcak: „Das kommt natürlich auf die Wünsche der Auftraggeber an. Es ist aber in der Wiener Gastronomie fast alles möglich. Vom traditionellen Schnitzelessen über das Fünfsterne-Dinner bis zum fernöstlichen Weihnachtsmenü, vom Punschkränzchen bis zur Club-Party – die Metropole Wien hält für alle Geschmäcker was Passendes bereit.“ Manche große Firma plant als Dankeschön für den Einsatz ihrer Mitarbeiter detailreiche, aufwändig gestaltete Feiern. „Für die Wiener Gastronomie sind die Weihnachtsfeiern jedenfalls ein ganz wichtiger zusätzlicher Umsatzbringer“, sagt Dobcak.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Junge Wirtschaft Wien: Tausend neue Mitglieder

Die Junge Wirtschaft Wien feiert einen beeindruckenden Zuwachs: Seit Jänner 2023 sind dem Netzwerk 1.000 neue Mitglieder beigetreten. Mit Jänner 2023 trat das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien (JWW), angeführt vom Vorsitzenden Clemens Schmidgruber, seine...

mehr lesen
Batterien mit Zukunft

Batterien mit Zukunft

Earth Day am 22. April – Wien als Hotspot der Batterieforschung – Ogulin: „410.000 Lithium-Ionen-Batterien in Wien nicht fachgerecht entsorgt“ Der Earth Day am 22. April steht unter dem Schwerpunkt Recycling. Wiens Entsorgungsbetriebe sind da an vorderster Stelle,...

mehr lesen
So wird E-Mobilität heuer gefördert

So wird E-Mobilität heuer gefördert

Das Förderprogramm zum Ausbau der Elektromobilität wurde verlängert. Auch Betriebe können wieder davon profitieren. Knapp 115 Milliarden Euro hat der Bund heuer für die Weiterführung des Förderprogramms zum Ausbau der E-Mobilität bereitgestellt. Förderanträge sind...

mehr lesen