Für die Öffnung: Unser Info-Neu-Startpaket

25. April 2020

© Foto: iStock

Für die Öffnung: Unser Info-Neu-Startpaket

25. April 2020

Petra Felber: Wir freuen uns sehr, dass alle unsere Innungs-Mitglieder ab 02.05.2020 die Möglichkeit haben, wieder beruflich tätig zu sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Petra Felber und Ihr Team haben für Sie als Fußpfleger, Kosmetiker, Gewerbliche Masseure, Heilmasseure, Shiatsu-Praktiker, Ayurveda-Praktiker, Tuina-Anmo-Praktiker, Jamche Kunye-Praktiker, Piercer, Tätowierer, Pigmentierer, Visagisten und Nageldesigner ein „Info-Neu-Startpaket“ mit unterstützenden Informationen zusammengestellt, damit das Hochfahren der Betriebe so gut wie möglich funktionieren kann.

Die genauen Vorgaben des Gesundheitsministeriums bzw. der Regierung erwarten wir spätestens im Laufe der nächsten Tage und werden umgehend kommuniziert!

Durch die bestehenden Ausübungsregeln des Wirtschaftsministeriums haben wir bereits hohe Anforderungen zu erfüllen. Zusätzliche Maßnahmen sind, wie bereits erwähnt, abzuwarten!

Jeder Einzelne ist nun gefordert, Verantwortung zu übernehmen und Vorkehrungen für zusätzliche Sicherheits- bzw. Hygienemaßnahmen für sich selbst, Mitarbeiter und für die Kunden/Patienten zu treffen. Es ist uns bewusst, dass in gewissen Berufen auch die Kreativität gefordert ist.

Unser „Info-Neu-Startpaket“ für Sie:

Eine Zusammenstellung von Lieferanten und lieferbaren Materialien für den Hygienebedarf.
>>> LINK

Die Liste enthält Anbieter für diverse Schutzausrüstungen. Die Landesinnung FKM-Wien übernimmt keine Haftung für die Anbieter, deren Inhalte und Informationen, insbesondere zur Wirksamkeit der angebotenen Produkte. Die Interessenten werden ersucht, direkt mit den angeführten Lieferanten Kontakt aufzunehmen.

Die Wirtschaftskammer bietet Masken zur Sicherung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.
>>> LINK

Weitere Anbieter von Schutzmasken
>>> LINK

Informationen AUVA
Die AUVA bietet die Möglichkeit Plakate und Unterlagen betreffend Hygiene (Anleitung zum Händewaschen und allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiter und Kunden) als Download oder zum Bestellen für alle Betriebe an.
>>> LINK 

Hygiene-Videos
Von Händedesinfektion, Händewaschen, Flächendesinfektion bis zur persönlichen Schutzausrüstung finden Sie auf den nachstehend angeführten Links. Sie werden wahrscheinlich Ihre Mitarbeiter und Kunden dazu anleiten müssen. Die Lehrlinge werden bereits von den Berufsschullehrern ebenfalls mit diesen Videos informiert:

>>> VIDEO Richtiges Händedesinfizieren 

>>> VIDEO Richtiges Händewaschen 

>>> VIDEO Flächendesinfektion 

>>> VIDEO Hinweise auf Persönliche Schutzausrüstung 


WEBINARE

Als weitere Unterstützung finanziert Petra Felber aus Ihrer Funktionsentschädigung für Ihre Arbeit als Innungsmeisterin zwei Webinare für die Mitglieder der Innungn. Diese sind auf den neuen Start der Betriebe abgestimmt.

Webinar „Mit wertschätzender Kommunikation – zufriedene Kundinnen nach Corona“ an!

Erster Termin: Mittwoch, 29.04.2020, 16.00 bis 18.00 Uhr

Zweiter Termin: Freitag, 08.05.2020, 10.00 bis 12.00 Uhr

Dauer: 2 – 2,5 h

Medium: Zoom

Teilnehmerzahl: 12 Personen

Kosten: keine

Die Kurse werden von zwei Mitgliedern aus dem Tuina-Anmo-Bereich geleitet.

Webinar-Inhalt:

Wie kann ich meine Kundinnen mit ihren Sorgen und Anliegen ernst nehmen und gleichzeitig eine emotionale Distanz halten? Was ist notwendig, um mit wertschätzender Kommunikation den Behandlungstermin zu einem wohltuenden Erlebnis werden zu lassen? Gerade in der Krise bin ich selbst mit vielfältigen Anforderungen konfrontiert, die mich eventuell belasten. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie es gelingen kann, die eigenen Themen in den Hintergrund zu stellen und Ihren Kundinnen ein Gefühl von Vertrauen zu geben. Anhand von Beispielen und die Reflexion über das persönliche Denken und Handeln, gewinnen Sie neue Ansätze in der Kommunikation mit Ihren Kundinnen.

Interessiert? Dann gleich anmelden und ein E-Mail senden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
E-Mail an:welcome@erfolgreichbilden.at

Sie erhalten umgehend die Zugangsdaten zum Webinar per E-Mail!
Für das Webinar benötigen Sie die Software „ZOOM“. Wenn Sie diese noch nicht kennen, bitte installieren Sie hierfür eine ‚Zoom-App‘ auf Ihrem PC (bevorzugt), TABLET oder HANDY. https://zoom.us/download

Die Anwendung ist einfach. Wenn Sie dafür Unterstützung benötigen, lassen Sie es mich bitte wissen – entweder gleich im Anmeldungsmail oder einfach anrufen: 0699/1033 66 11

Abschliessend wichtige Punkt, die sich aufgrund der derzeitigen Corona-Situation ergeben

Wahrscheinlich müssen viele von bereits Kundentermine vereinbaren. Es ist leider schwierig zu sagen, wie und was genau dabei zu beachten wäre. Hier folgen weitere Informationen.

Grundsätzlich können wir unsere Kunden ohnehin nur nacheinander behandeln. Bitte planen Sie diese Termine mit längerem Zeitintervall als sonst ein. Die Desinfektionsmaßnahmen werden mehr Zeit als üblich in Anspruch nehmen.

Wenn Sie mit Ihren Kunden sprechen, ist es wichtig abzuklären, wann ein Termin NICHT möglich ist:

Selbstverständlich bei Krankheit, auch wenn derjenige nur Symptome wie Krankheitsgefühl, Husten und Fieber verspürt oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Corona-Verdachtsfällen hatte.

Es werden Schutzmaßnahmen wie z.B. Händewaschen oder Händedesinfektion einzuhalten sein. Die Schutzmasken-Pflicht wird weiterhin aufrecht bleiben, also wird man mit Maske im Betrieb ankommen müssen. Nicht zu früh und nicht zu spät zum vereinbarten Termin kommen.

Keine Begleitpersonen (Ausnahmen Minderjährige oder Personen, die unbedingt Unterstützung benötigen).

Falls Sie Preiserhöhungen aufgrund der erhöhten Maßnahmen ansetzen, ist es sinnvoll, diese bei der Terminvereinbarung bereits bekanntzugeben.

Petra Felber und Ihr Team wünschen Ihnen alles Gute für Ihren Neustart in Ihrem Betrieb und steht Ihnen selbstverständlich sehr gerne weiterhin persönlich beratend zur Verfügung!

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Professionelle Räumdienste bieten Sicherheit im Winter

Professionelle Räumdienste bieten Sicherheit im Winter

Gehsteige müssen 1,50 m breit geräumt werden – 6 bis 22 Uhr schnee- und eisfrei – viele professionelle Räumdienste in Wien im Einsatz – Schrattenholzer: „Jetzt noch Vertrag abschließen“ Die Außentemperaturen sinken und damit steigt die Wahrscheinlichkeit von...

mehr lesen