Erster Zukunftstag der WK Wien: Weichen gestellt Richtung erfolgreiche Zukunft

18. September 2023

© Foto: Florian Wieser

Erster Zukunftstag der WK Wien: Weichen gestellt Richtung erfolgreiche Zukunft

18. September 2023

2.000 Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer haben am Zukunftstag der Wirtschaftskammer Wien teilgenommen, der zum ersten Mal stattgefunden hat. „In vielen Bereichen des Lebens, aber auch des Wirtschaftens schreiten Entwicklungen immer rasanter voran. Etwa in den Bereichen künstliche Intelligenz, Digitalisierung oder Klimaschutz. Mit den großen Zukunftsfragen sollten wir uns als Wirtschaftstreibende intensiv beschäftigen, um Chancen zu erkennen und unseren Wirtschaftsstandort aktiv zu gestalten. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und auch Vorreiterpositionen einzunehmen“, so WK Wien-Präsident Walter Ruck in seiner Rede.

Bei dem Event brachte die WK Wien sechs Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen auf die Bühne, um Wiener Unternehmen neue Ideen für die Zukunft zu vermitteln und sie für die Zukunft zu stärken. Unter den Sprechern waren etwa Körpersprache-Experte Stefan Verra, die Stuntfrau Miriam Höller, Philosoph Richard-David Precht oder Unternehmensberater Matthias Strolz.

Quelle: WK-Wien

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen