Digitale Gästeregistrierung startet pünktlich zur Öffnung

17. Mai 2021

© Foto: Christian Skalnik

Digitale Gästeregistrierung startet pünktlich zur Öffnung

17. Mai 2021

Datenschutz-konforme, digitale Gästeregistrierung der WK Wien steht allen Wiener Gastronomie- und Kaffeehausbetrieben kostenlos zur Verfügung.

Mit den weiteren Öffnungsschritten am 19. Mai ist vom Gesetzgeber auch eine begleitende Registrierung der Gäste in Lokalen vorgeschrieben. Allen rund 9000 Wiener Gastronomie- und Kaffeehaus-Betrieben wird mit der Öffnung die digitale Gästeregistrierung der Wirtschaftskammer Wien kostenlos zur Verfügung stehen. Die Anwendung wurde in Abstimmung mit der Stadt Wien entwickelt.

„Die Gastro-Branche gehört zu den von der Pandemie am stärksten getroffenen Wirtschaftssektoren in Wien. Umso wichtiger ist es, dass die Betriebe der Wiener Gastlichkeit am Mittwoch wieder öffnen können.

Walter Ruck

Unsere Unternehmen werden alles dafür tun, ihren Gästen einen sicheren Aufenthalt zu bieten. Dabei unterstützen wir sie als ihre Interessenvertretung nach Kräften. Mit der digitalen Gästeregistrierung stellen wir daher der Branche eine einfache und vor allem Datenschutz-konforme Anwendung kostenlos zur Verfügung“, sagt Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien.

Vorteile für alle

Die Vorteile der digitalen Gästeregistrierung: Alle Daten sind mehrfach verschlüsselt und werden automatisch nach 28 Tagen gelöscht. Der Gastronomiebetrieb selbst sieht sie nicht, nur die Gesundheitsbehörde auf Anforderung im Infektionsfall. Dabei gilt das Vier-Augen-Prinzip. Der Datenschutz ist vollumfänglich gesichert. Auch das Prozedere ist einfach: Die Gäste scannen beim Kommen einen QR-Code und geben am Handy die erforderlichen Daten ein (Name, Telefonnummer und – falls vorhanden – die E-Mail-Adresse). Geht der Gast, kann er sich auschecken. Dadurch kann die Aufenthaltsdauer genau eingegrenzt werden. Lokal, Tischnummer und Uhrzeit werden vom System automatisch registriert. Gäste können ihre Daten freiwillig auch permanent im eigenen Smartphone hinterlegen, sodass bei einem weiteren Besuch in einem Lokal nur mehr der QR-Code gescannt werden muss. Die Wirte und Cafetiers selbst registrieren sich nur einmal in einer Datenbank.

Alle weiteren Details auf: https://www.wienergastroregistrierung.at/ 

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Wiener Händler erwarten stabiles Weihnachtsgeschäft

Wiener Händler erwarten stabiles Weihnachtsgeschäft

Durchschnittlich geben Käufer 330 Euro aus – Geschenke werden heuer früher gekauft – Jeder Dritte schenkt Spielwaren, mehr als die Hälfte Gutscheine „Ein Wiener Weihnachtsgeschäft wie früher“, erwartet Margarete Gumprecht, Obfrau der Sparte Handel in der...

mehr lesen
Gemeinsamkeit ist unsere große Stärke

Gemeinsamkeit ist unsere große Stärke

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien Die Zeiten werden nicht leichter. Und dennoch: Der Wirtschaftsstandort Wien hat diese krisenhafte Phase bisher überdurchschnittlich gut bewältigen können. Weil er vielfältig ist und weil wir in dieser...

mehr lesen
Gemeinsam die Folgen der Energiekrise bekämpfen

Gemeinsam die Folgen der Energiekrise bekämpfen

Das Wirtschaftsparlament der WK Wien beschloss einstimmig ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Energiekrise. Präsident Walter Ruck forderte große Schritte nicht nur in Österreich, sondern auch auf EU-Ebene. Die Herbstsitzung des Wirtschaftsparlaments der...

mehr lesen