Webshop-Gütezeichen: Damit sich Kunden beim Einkauf sicher fühlen

22. März 2018

© Foto: iStock

Webshop-Gütezeichen: Damit sich Kunden beim Einkauf sicher fühlen

22. März 2018

Der Online-Handel ist aus der Konsumentenwelt nicht mehr wegzudenken. Sicherheit ist dabei für Kunden wichtiger denn je.

Onlinehändler, die ihren Kunden auf einen Blick zeigen wollen, dass ihr Webshop allen rechtlichen Kriterien entspricht, können sich jetzt mit dem neuen Gütesiegel der Wirtschaftskammer (WK) Wien auszeichnen lassen.

Die Prüfung wird von einer Vertrauensanwältin der WK Wien durchgeführt und umfasst folgende Punkte: 

  • Telefonische bzw. schriftliche Detailabstimmung der zu prüfenden Inhalte. 
  • Impressum für Online-Dienste hinsichtlich der Konformität nach dem ECommerce-Gesetz (ECG), Mediengesetz (MedienG), Unternehmensgesetzbuch (UGB), Gewerbeordnung und dem Verbraucher-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (VRUG/FAAG). 
  • Prüfung des Webshops hinsichtlich der Konformität zum ECG und VRUG/FAAG (Infopflichten zum Webshop, Preisangabe, technisch einwandfreier Vertragsabschluss und Korrekturmöglichkeiten, Informationspflichten). 
  • AGB-Prüfung allgemein auf Konformität nach den österreichischen gesetzlichen Bestimmungen mit Schwerpunkt auf Widerrufs/Rücktrittsrecht.
  • Übermittlung einer schriftlichen Stellungnahme.

Investition in das Gütezeichen

Die Investition für die Prüfung zum Gütezeichen für Webshops belaufen sich auf 250 Euro inkl. Ust. Für Gremialmitglieder des Landesgremiums Wien Versand-, Internet- & Allgemeiner Handel gibt es einen Zuschuss von 150 Euro. 

Quelle: Wiener Wirtschaft

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wiens schönste Schanigärten und beste Freizeitprojekte 2022

Wiens schönste Schanigärten und beste Freizeitprojekte 2022

Verleihung der WK-Wien-Branchenpreise „Goldener Schani“ und „Goldene Jetti“ Nach zwei Jahren Pause feierte Wiens Tourismus gestern wieder gemeinsam den Start in die Sommersaison. Traditioneller Höhepunkt des Sommerfests war die Verleihung der Branchenpreise „Goldener...

mehr lesen
Fachkräfte im eigenen Unternehmen ausbilden

Fachkräfte im eigenen Unternehmen ausbilden

Lehrlinge auszubilden ist der beste Weg zu guten Mitarbeitern. Der Schritt zum Ausbildungsbetrieb ist einfacher als gedacht. Das Thema Fachkräftemangel ist in nahezu allen Branchen ein dringendes Problem. Diese Situation dürfte sich in den kommenden Jahren eher noch...

mehr lesen
Wiener eTaxi-Projekt probt in Simmering Real-Szenarien

Wiener eTaxi-Projekt probt in Simmering Real-Szenarien

In Wien werden Taxis in einigen Jahren nur mehr elektrisch unterwegs sein. Mittels einer neuen Technik sollen sie am Standplatz ohne Anstecken geladen werden können. Beim Kraftwerk Simmering ist nun der erste Probestandort in Betrieb gegangen. Ab 2025 sollen in...

mehr lesen