Umweltschutz ist ein Milliardengeschäft

28. Oktober 2021

© Foto: Christian Skalnik

Umweltschutz ist ein Milliardengeschäft

28. Oktober 2021

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Die weltweiten Anstrengungen für den Schutz der Umwelt und gegen den Klimawandel haben eine noch nie dagewesene Investitionslawine ausgelöst. Auf allen Ebenen werden Mitteln in historischer Dimension aufgebracht – von den Gemeinden bis hin zur Europäischen Union und nicht zuletzt auch in den privaten Unternehmen. Der wirtschaftliche Effekt dieser massiven Entwicklung ist enorm. In allen Branchen entstehen neue Arbeitsplätze, die direkt oder indirekt mit Umweltschutz verbunden sind.

Es kommen neue Technologien, Verfahren und Prozesse auf den Markt, die unsere Welt umweltfreundlicher und zugleich effizienter machen – und international gut vermarktet werden können.

Walter Ruck

Wiener Technologien sehr gefragt

Die Wiener Wirtschaft kann mit einer langen Liste an Unternehmen aufwarten, die für die Probleme der Zukunft Lösungen entwickelt haben und damit im In- und Ausland stark nachgefragt werden. Einige davon präsentieren sich gerade bei der großen Weltausstellung in Dubai, wo Österreich mit seinem architektonisch und konzeptionell äußerst spannenden Pavillon für viel Aufsehen sorgt. Egal, ob es um den Bau neuer Photovoltaikanlagen, um eine moderne Abfallwirtschaft, um Energieeinsparung, Wasseraufbereitung oder um thermische Sanierungen geht – Wiener Betriebe haben Antworten und sind top in der Umsetzung. Dieses Milliardengeschäft ist als wirtschaftlicher Baustein für uns alle extrem wichtig.

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Wiener Händler erwarten stabiles Weihnachtsgeschäft

Wiener Händler erwarten stabiles Weihnachtsgeschäft

Durchschnittlich geben Käufer 330 Euro aus – Geschenke werden heuer früher gekauft – Jeder Dritte schenkt Spielwaren, mehr als die Hälfte Gutscheine „Ein Wiener Weihnachtsgeschäft wie früher“, erwartet Margarete Gumprecht, Obfrau der Sparte Handel in der...

mehr lesen
Gemeinsamkeit ist unsere große Stärke

Gemeinsamkeit ist unsere große Stärke

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien Die Zeiten werden nicht leichter. Und dennoch: Der Wirtschaftsstandort Wien hat diese krisenhafte Phase bisher überdurchschnittlich gut bewältigen können. Weil er vielfältig ist und weil wir in dieser...

mehr lesen
Gemeinsam die Folgen der Energiekrise bekämpfen

Gemeinsam die Folgen der Energiekrise bekämpfen

Das Wirtschaftsparlament der WK Wien beschloss einstimmig ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Bekämpfung der Energiekrise. Präsident Walter Ruck forderte große Schritte nicht nur in Österreich, sondern auch auf EU-Ebene. Die Herbstsitzung des Wirtschaftsparlaments der...

mehr lesen