„Ti-Amo“ – Umberto Tozzi rockt am Ball der Wiener Wirtschaft

28. Januar 2023

© Foto: Chrisitian Hofer

„Ti-Amo“ – Umberto Tozzi rockt am Ball der Wiener Wirtschaft

28. Januar 2023

Welthits von Umberto Tozzi und große ABBA-Eröffnungsshow von Monika Ballwein und dem chorus h12. Wirtschaftsbund Wien setzt ein Ausrufezeichen im Ballkalender 2023

„Ball der Wiener Wirtschaft“ in der Wiener Hofburg, am 27.01.2023 | (c) Johannes Brunnbauer

Der Ball der Wiener Wirtschaft brachte die Wiener Hofburg mit dem italienische Pop-Barden Umberto Tozzi als Mitternachtshighlight zum Beben. Mit seinen Hits „Ti Amo“ und „Gloria“ verzauberte er das Ballpublikum, regte zum Mitsingen an und sorgte für fulminante Stimmung.

„Wir feiern an diesem Abend gemeinsam das Auferstehen des Wiener Balllebensgefühls und widmen ihn besonders allen Menschen die tagtäglich in und für die Wiener Wirtschaft arbeiten. Die gesamte Wiener Ballsaison ist nicht nur eine ausgezeichnete Werbung für Wien als Stadt der Kultur und der Gastfreundschaft, sondern auch für den Wirtschaftsstandort und seine Unternehmen“.

Walter Ruck, Wirtschaftsbund Wien Landesobmann und Präsident der Wiener Wirtschaftskammer.
„Ball der Wiener Wirtschaft“ in der Wiener Hofburg, am 27.01.2023 | (c) Johannes Brunnbauer

Knapp 3.000 begeisterte Gäste

Knapp 3.000 Ballgäste besuchten am Freitag, 27. Jänner 2023, den 62. Ball der Wiener Wirtschaft in der Wiener Hofburg, tanzten, feierten und genossen gemeinsam den Ball bis spät in die Nacht. Das Auferstehen des Wiener Balllebensgefühls wurde sichtlich gefeiert. Monika Ballwein und der chorus h12 eröffneten den Ball mit einer einzigartigen ABBA-Inszenierung. Das gesamte Musik- und Showprogramm lud die Ballgäste ein, das Tanzbein zu schwingen – alle Tanzflächen in den Sälen und Discos wurden fleißig genutzt. Viele Gäste ließen es sich nicht nehmen, bis spät in die Nacht im Forum zu DJ Meranos Hits zu feiern oder sangen im Metternichsaal zu Austro-Pop-Evergreens.

Bürgermeister Michael Ludwig und Präsident Walter Ruck bei der Münze Österreich in der Wiener Hofburg, am 27.01.2023 | (c) Johannes Brunnbauer

Auch kulinarisch kamen die Gäste nicht zu kurz: Auf der Genuss-Allee wurde fleißig Käse, Schinken, Senf, Süßes, Wein und Dirndllikör verkostet, während ausgewählte Unternehmen ihr Können und kunsthandwerkliche Produkte auf der Handwerks-Allee präsentierten. Freund:innen des Nervenkitzels, spielten zum guten Zweck einige Runden im Ball-Casino oder fuhren auf der eigens aufgebauten Carrera-Bahn schnelle Rennrunden.

„Bildimpressionen Ball der Wiener Wirtschaft“

>>> Bildergalerie Empfang

>>> Bildergalerie Eröffnung I

>>> Bildergalerie Eröffnung II

>>> Bildergalerie Ballgäste I

>>> Bildergalerie Ballgäste II

>>> Bildergalerie Umberto Tozzi

>>> Bildergalerie Leadersnet

#teamwirtschaftsbund

Werden Sie jetzt Teil unseres starken Wirtschaftsnetzwerks und erhalten als Wirtschaftsbund Wien Mitglied eine Ermäßigung von 50% auf Ihre persönliche Eintrittskarte für den Ball der Wiener Wirtschaft 2024.

>>> Vorteile Wirtschaftsbund Wien Mitgliedschaft

Unter den Ballgästen wurden unter anderen gesehen:

  • Walter Ruck, Landesobmann Wiener Wirtschaftsbund, Präsident der Wiener Wirtschaftskammer
  • Michael Ludwig, Wiener Bürgermeister
  • Othmar Karas, 1. Vizepräsident des Europäischen Parlaments
  • Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung
  • Christoph Biegelmayer, Direktor Wiener Wirtschaftsbund
  • Karl Pisec, Ballobmann Ball der Wiener Wirtschaft
  • Karl Mahrer, Landesparteiobmann ÖVP Wien
  • Peter Hanke, Wiener Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft
  • Jürgen Czernohorszky, Stadtrat für Klima, Umwelt
  • Kurt Egger, Generalsekretär Wirtschaftsbund Österreich
  • Carmen Jeitler-Cincelli, Generalsekretär Stv. Abgeordnete zum Nationalrat
  • Peter Haubner, Abgeordneter zum Nationalrat
  • Nico Marchetti, Abgeordneter zum Nationalrat
  • Kasia Greco, Vizepräsidentin Wiener Wirtschaftskammer
  • Margarete Kriz-Zwittkovits, Vizepräsidentin Wiener Wirtschaftskammer
  • Hans Arsenovic, Vizepräsident Wiener Wirtschaftskammer
  • Karl Ramharter, Vizepräsident Wiener Wirtschaftskammer
  • Alexander Safferthal, Vizepräsident Wiener Wirtschaftskammer
  • Mario Watz, AUVA Obmann
  • Maria Smodics-Neumann, Abgeordnete zum Nationalrat, Spartenobfrau Gewerbe und Handwerk (WKW)
  • Margarete Gumprecht, Spartenobfrau Handel (WKW)
  • Rainer Trefelik, Spartenobmann Handel (WKÖ)
  • Markus Grießler, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft (WKW)
  • Davor Sertic, Spartenobmann Transport und Verkehr (WKW)
  • Martin Heimhilcher, Spartenobmann Information und Consulting (WKW)
  • Ingrid Korosec, Präsidentin Österreichischer Seniorenbund, Volksanwältin a.D.
  • Martin Prunbauer, Präsident Österreichischer Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB)
  • Markus Figl, Bezirksvorsteher Innere Stadt
  • Marcus Franz, Bezirksvorsteher Favoriten
  • Daniel Resch, Bezirksvorsteher Döbling
  • Ernst Nevrivy, Bezirksvorsteher Donaustadt
  • Clemens Schmidgruber, Vorsitzender Junge Wirtschaft Wien
  • Franz Windisch, Obmann Wiener Bauernbund, Präsident Wiener Landwirtschaftskammer
  • Norbert Walter, Direktor Wiener Bauernbund, Vizepräsident Wiener Landwirtschaftskammer
  • Gerhard Starsich, Generaldirektor Münze Österreich

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Digitale Lehrberufe im Handel

Digitale Lehrberufe im Handel

Derzeit absolvieren rund 2600 junge Menschen eine Lehre im Handel. Neben der klassischen Einzelhandelslehre mit verschiedenen Schwerpunkten sind insbesondere Ausbildungen mit Bezug zur Digitalisierung gefragt - bei Jugendlichen ebenso wie bei den Betrieben. So werden...

mehr lesen
Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Müssen nicht Weltmeister bei den Kosten sein

Kommentar von Walter Ruck Unternehmen leisten einen großen Beitrag – auch finanziell. Österreich gehört zu den Ländern, in denen hohe Löhne und Gehälter bezahlt werden. Von den Unternehmen. Österreich zählt auch zu den Ländern, in denen hohe Steuern und Abgaben zu...

mehr lesen