Innovation ist Trumpf

20. November 2018

© Foto: iStock

Innovation ist Trumpf

20. November 2018

Wachstum, Wohlstand und internationale Wettbewerbsfähigkeit eines Landes stehen in enger Verbindung mit seiner technologischen Innovationsfähigkeit.

Und es sind Unternehmen, die Innovationen vorantreiben, auf den Markt bringen und damit ihr langfristiges Überleben und Arbeitsplätze sichern. Die Wirtschaftskammer Wien (WK) vergibt daher jedes Jahr den Innovationspreis MERCUR an Wiener Betriebe, die herausragende Neuerungen entwickelt haben. Auch heuer wurden wieder beeindruckende Innovationen eingereicht und ausgezeichnet. Die MERCUR-Gewinner 2018 sind zudem Born Globals. Das heißt, dass ihre Produkte für Märkte auf der ganzen Welt von Interesse sind. Damit sich eine gute Idee auch durchsetzen und die Welt erobern kann, müssen allerdings in der Heimat die Rahmenbedingungen für innovative Betriebe passen. Dafür setzt sich die WK Wien mit Nachdruck ein. Wie etwa für den Ausbau der Infrastruktur – Stichwort Breitbandausbau, der für die weitere Digitalisierung und Innovationsfähigkeit essenziell ist. Oder für den Zugang zu Finanzierungen – wie durch die Öffnung des Dritten Marktes der Wiener Börse für heimische Klein- und Mittelbetriebe. Aber auch für eine enge Zusammenarbeit von Wirtschaft und Hochschulen, die – wie auch der MERCUR immer wieder zeigt – mit ihrer Grundlagenforschung oft Ausgangspunkt für bahnbrechende Innovationen sind. 

Quelle: Wiener Wirtschaft

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Beiträge

Wiens schönste Schanigärten und beste Freizeitprojekte 2022

Wiens schönste Schanigärten und beste Freizeitprojekte 2022

Verleihung der WK-Wien-Branchenpreise „Goldener Schani“ und „Goldene Jetti“ Nach zwei Jahren Pause feierte Wiens Tourismus gestern wieder gemeinsam den Start in die Sommersaison. Traditioneller Höhepunkt des Sommerfests war die Verleihung der Branchenpreise „Goldener...

mehr lesen
Fachkräfte im eigenen Unternehmen ausbilden

Fachkräfte im eigenen Unternehmen ausbilden

Lehrlinge auszubilden ist der beste Weg zu guten Mitarbeitern. Der Schritt zum Ausbildungsbetrieb ist einfacher als gedacht. Das Thema Fachkräftemangel ist in nahezu allen Branchen ein dringendes Problem. Diese Situation dürfte sich in den kommenden Jahren eher noch...

mehr lesen
Wiener eTaxi-Projekt probt in Simmering Real-Szenarien

Wiener eTaxi-Projekt probt in Simmering Real-Szenarien

In Wien werden Taxis in einigen Jahren nur mehr elektrisch unterwegs sein. Mittels einer neuen Technik sollen sie am Standplatz ohne Anstecken geladen werden können. Beim Kraftwerk Simmering ist nun der erste Probestandort in Betrieb gegangen. Ab 2025 sollen in...

mehr lesen