Energiesparförderung ermöglicht Wiener Kleinunternehmen bis zu 20.000 Euro Unterstützung

20. Dezember 2022

© Foto: iStock

Energiesparförderung ermöglicht Wiener Kleinunternehmen bis zu 20.000 Euro Unterstützung

20. Dezember 2022

Ab 1. Februar können Kleinunternehmer:innen und Nahversorgungsunternehmen über die Wirtschaftsagentur Förderanträge der neuen Energiesparförderung einreichen.

Die Stadt Wien möchte Kleinunternehmer:innen und Nahversorger:innen mit der neuen Energiesparförderung zu einer nachhaltigen und enregieeffizienten Transformation ihrer Geschäftsprozesse bewegen. Die Maßnahmen können dabei vielfältig sein und sowohl den Einsatz von energieeffizienteren Geräten als auch Verbesserungen in Dämmung oder Heizzsystemen betreffen.


Von der Wirtschaftsagentur werden deshalb insgesamt zehn Mio. Euro zur Verfügung gestellt, wobei pro Projekt höchsten 20.000 Euro förderbar sind. Außerdem wurde das Beratungsangebot der Wirtschaftsagententur ausgebaut: Es stehen mobile Beratungsteams zur Verfügung, welche für jeden Bezirk eine persönliche Beratungsperson vorsehen. Diese Beratungsperson bietet rasche Hilfestellung für verschiene unternehmerische Problemstellungen und informiert zudem über Förderungen und Genehmigungen.

Wichtig zu beachten: der Förderantrag sollte vor Beginn des Projektes gestellt werden, wobei die Projektgröße mit mindestens 1000 Euro angegeben wird.

Weitere Infos finden sie hier

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Cybercrime – große Bedrohung für Wiener KMU

Cybercrime – große Bedrohung für Wiener KMU

Safer Internet Day am 7.2.2023 – Heimhilcher: „Beste Gegenmaßnahme ist die Prävention.“ Der Safer Internet Day findet am 7. Februar zum 20. Mal statt. Das Motto lautet auch heuer wieder „Together for a better Internet“. Weltweit beteiligen sich mehr als 100 Länder an...

mehr lesen
Investition in Bildung bringt beste Rendite

Investition in Bildung bringt beste Rendite

Kommentar von Walter Ruck Der Arbeitsmarkt entwickelt sich in Wien sehr positiv. Und auch die Zahl der Lehranfänger ist auf einem Rekordniveau. Gleichzeitig verstärkt sich der Fachkräftebedarf. Mittlerweile suchen unsere Unternehmen Mitarbeiter aus allen...

mehr lesen
Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

Größtes Lehrlingsevent im Donauzentrum

Lehrlinge für Metalltechnik, Fahrzeugtechnik und Mechatronik gesucht - Merten: „Wenn ein Job wirklich zukunftssicher ist, dann ist es ein Job in der technischen Branche“ Nur 22 Prozent aller Jobs im Technologie-Bereich in der EU sind von Frauen besetzt, so eine...

mehr lesen