86% der Wiener Selbstständigen für Abschaffung von Mehrfachversicherungen

24. August 2016

© Foto: Wirtschaftsbund

86% der Wiener Selbstständigen für Abschaffung von Mehrfachversicherungen

24. August 2016

Wirtschaftsbund Wien präsentiert Ergebnisse von großangelegter Umfrage

„Rund 20.000 Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer zahlen Beiträge an mehr als einen Versicherungsträger“ sagt Christoph Biegelmayer, Direktor des Wiener Wirtschaftsbundes, zu der Ergebnispräsentation. In einer Umfrage unter 1.500 mehrfach versicherten Selbstständigen und weiteren 1.000 Unternehmern, die nicht von Mehrfachversicherungen betroffen sind, hat der Wiener Wirtschaftsbund die Stimmungslage und die Meinung zum Thema Mehrfachversicherungen abgefragt.

Die Ergebnisse:

  • 86% der Betroffenen sprechen sich für eine Abschaffung der Mehrfachversicherung, hin zu einer freien Wahlmöglichkeit von einem Versicherungsträger aus.
  • Das Bemerkenswerte ist, dass sich auch 86% der nicht von Mehrfachversicherungen Betroffenen für eine Abschaffung aussprechen. Daraus lässt sich der allgemeine Wunsch nach den urtypischen Unternehmereigenschaften Freiheit und Selbstbestimmung ableiten.
  • 46% der Befragten sind in der Sparte Information und Consulting, 35% im Gewerbe und Handwerk, 20% im Handel tätig.

Zurück zur Übersicht

Jetzt neue Kontakte knüpfen!

Erweitern Sie jetzt Ihr Wirtschafts­netzwerk in Wien.

mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Industrielehre mit starkem Zuwachs und Chancen

Industrielehre mit starkem Zuwachs und Chancen

Branchenübergreifendes Plus bei den Lehranfängern im Vergleich zum Vorjahr - Ehrlich-Adám: „Wollen, dass die Jungen die Zukunft mitgestalten“ „Gute Gehälter, ein spannendes Arbeitsumfeld und tolle Karrierechancen machen die Industrie zu einem attraktiven Arbeitgeber“,...

mehr lesen
Was im Wiener Nikolosackerl landet

Was im Wiener Nikolosackerl landet

8 von 10 Wienern feiern Nikolotag - Ausgaben im Schnitt: 40 Euro - Handelsobfrau Gumprecht appelliert lokal zu kaufen: „60 Wiener Süßwarenhändler bieten große Auswahl an handgefertigten Nikoläusen“ Für den Wiener Handel ist der Nikolotag am 6. Dezember ein wichtiger...

mehr lesen
Wien fördert E-Taxis mit sieben Millionen Euro

Wien fördert E-Taxis mit sieben Millionen Euro

Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien starten kommendes Jahr eine neue gemeinsame Förderschiene zur Elektrifizierung der E-Taxi-Flotte Die Stadt Wien und die Wiener Wirtschaftskammer forcieren gemeinsam umweltfreundliche Mobilitätsformen. Ein wichtiger Baustein im...

mehr lesen